WILLKOMMEN

 

Stand  08.07.2012

Besucher  470

 

DIE GESCHICHTE LEHRT UNS:

NICHTS IST WICHTIGER ALS EIN BÜNDNIS FÜR FRIEDEN UND ANTIFASCHISMUS

DESHALB > http://www.nrw.vvn-bda.de/links.htm +

  • Wo wir sind:
  • (158) Landes- und Kreisvereinigungen
  • Mitglieds-Vereinigungen
  • Dachverband
  •  

    Willkommen

    -Die Homepage wird fortlaufend erweitert, bitte immer wieder mal reinschauen-

      FRAUEN UND MÄNNER ALS

      VORBILDER FÜR FRIEDEN

      UND ANTIFASCHISMUS                                                               

            http://berger-frerich.npage.de/

    Sehr geehrte Besucher/innen dieser Homepage,

    dies ist eine private Homepage  von Karlheinz Berger-Frerich und seinem Freundeskreis.

    Ich bin seit vielen Jahren antifaschistisch engagiert und  in der VVN-BdA (siehe unten) in verschiedenen Funktionen aktiv. Mein Handeln und meine Überzeugung schöpft sich aus der Vision einer antifaschistischen Zukunft.   Für eine Welt ohne Rassismus, Nazismus und Militarismus, ohne Ausgrenzung, ohne Faschismus und Krieg. Dies  habe ich als deutscher Bürger der Nachkriegsgeneration aus der Geschichte gelernt und stelle mich der Verantwortung so wie es die Überlebenden der Konzentrations - Arbeitslager, Zuchthäuser, Gefängnissen und Zwangsarbeiter/innen, sowie politisch Verfolgten sich nach der Befreiung 1945 schwörten.

    Viele Menschen in der BRD haben sich das gleiche Ziel gesetzt ,doch es gibt auch Gleichgültige , Hoffnungslose und noch zu wenig engagierte Menschen in der Bundesrepublik Deutschland.

    Das schlimmste ist , es gibt wieder (oder noch) Nazis , Neonazis und faschistisch denkende und handelnde Menschen in der BRD die nichts aus der Geschichte und den Verbrechen der NSDAP gelernt haben oder auch nicht lernen wollen. Denen muss insbesondere und gerade vom deutschen Staatsbürger mit aller Kraft und Konsequenz entgegen gehalten werden  : FASCHISMUS IST EIN VERBRECHEN .   Der nationalsozialistische Staat war das schlimmste und grausamste verbrecherische Herrschaftsystem das jemals- nicht nur in Deutschland - sondern auf der ganzen Welt bestand. Die faschistischen Führer/innen und ihre Anhänger haben, durch Mord und Krieg im Zusammenspiel mit dem Großkapital, Millionen Menschen  auf dem Gewissen , da wurde auch  vor den eigenen Staatsbürgern kein Halt gemacht. Die heutigen faschistisch und nationalistisch orientierten und  handelen  Personen ,Parteien und Organisationen und Publikationen haben diese Führer/innen wieder zum Vorbild offen und versteckt erkoren oder reden diese Verbrecher und Verbrechen klein in dem sie andere Verbrecher und Verbrechen auf die gleiche Stufe stellen.

    Doch es gab und gibt auch andere Menschen aus Deutschland ,die uns und den weiteren Generationen mit Ihrem Lebenswerk wirkliche Vorbilder sein sollten. Diese soll diese Homepage Ihnen , die Suchenden , die Schwankenden, die Hoffnungslosen , die Unwissenden und insbesondere die Verblendeten national und faschistisch Orientierten näher gebracht werden. 

     „Nie resignieren, und wenn welche resignieren, dann macht ihnen Mut!“ Er nannte sich selbst „so etwas wie einen Reisenden in Mutmachen“.

    Peter Gingold

     

     

    Schauen Sie sich unsere weiteren VORBILDER an. Nur Mut !!!

     

    Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten

    Dieser Name signalisiert das besondere der VVN-BdA: Die Gleichzeitigkeit, Begegnung und Gemeinsamkeit der Generationen. Sie reicht von Frauen und Männern, die den Nazis von Anfang an widerstanden, von überlebenden Häftlingen von Auschwitz, Buchenwald und Ravensbrück, bis hin zur jüngsten Generation, die heute in der VVN-BdA mitarbeitet. Sie stehen gemeinsam für antifaschistische Kontinuität: für Lernen aus der Vergangenheit. für die Vision einer antifaschistischen Zukunft. Für eine Welt ohne Rassismus, Nazismus und Militarismus, ohne Ausgrenzung, ohne Faschismus und Krieg

    Antifaschismus ist mehr als eine Gegenbewegung

    Dafür tun wir etwas:
    - die Vergangenheit vor Ort dem Vergessen entreißen
    - Neonazis und Rassisten offen entgegentreten
    - Zivilcourage zeigen, nicht schweigen, sondern einschreiten
    - in Schulen und Universitäten Projektgruppen bilden, Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, Autorinnen und Autoren einladen, Geschichte erforschen
    - antifaschistische Ziele lautstark formulieren, zum Beispiel das Verbot aller faschistischen Organisationen
    - aktive Solidarität mit Migrantinnenen und Migranten üben
    - gemeinsam diskutieren, feiern und Freundschaft erleben

    Seit Oktober 2002 streiten Antifaschistinnen und Antifaschisten aus Ost und West gemeinsam für eine neue Welt des Friedens und der Freiheit. Mit der Vereinigung von ehemals drei Organisationen, unter Einschluss von Lagerarbeitsgemeinschaften, der ehemaligen Spanienkämpferinnen und -kämpfer und Angehöriger der Résistance, der Streitkräfte der Antihitlerkoalition und der Bewegung \"Freies Deutschland\" ist die stärkste Kraft des organisierten Antifaschismus in der Bundesrepublik Deutschland entstanden. Als Mitglied der FIR wirken wir mit Antifaschistinnen und Antifaschisten in ganz Europa gemeinsam gegen Rechts.

     
    Mehr über die VVN-BdA  in den u.g. LINKS:
    http://en.vvn-bda.de/ VVN-BdA Ennepe-Ruhr
      
    ************************************** 
     

    Rechtlicher Hinweis:

    Aus rechtlichen Gründen geben wir vorsorglich folgende Erklärung ab , obwohl wir couragiert mit für Frieden , Antifaschismus , sozialer Gerechtigkeit Menschenrechte , internationaler Solidarität etc. offensiv hiermit werben und dafür werben selbst aktiv zu werden..Diese Erklärung stellt nach unserer Rechtsauffassung lediglich die Eigenverantwortlichkeit der jeweiligen Linkseiten dar und nicht die Meinungen der jeweiligen Linkseitenanbieter.

    Gemäß diverser Urteile aus Hamburg und dessen LG distanzieren wir uns von allen verlinkten Seiten und erklären die Eigenverantwortung der Linkseiten. Wir haben auch keine vertragliche Vereinbarungen ( und distanzieren und auch davon) von Linkseiten und deren Inhalten oder von Seiten auf denen verlinkte Seiten verlinkt werden. Wir distanzieren uns vorsorglich von allen Linkseiten.

    Gevelsberg, den 1.3.2011